INLINE SCHERPUMPEN

Informationen zu Inline Scherpumpen

Die Inline Scherpumpen verfügen über trapezförmige Zähne, die abhängig von der Applikation durch vier Distanzscheiben einen entsprechenden Spalt bilden. Sie haben ein rechteckiges Profil und erreichen durch die kleinen radialen Spalten höchste Scherraten. Je nach Prozess können verschiedene Impeller bzw. Deckel verwendet werden. Mit dem integrierten Läufer und den beiden Reihen aus statischen und dynamischen Zähnen für duale Anwendungen werden sie allen Anforderungen moderner Technik gerecht.

SBI Scherpumpen erfüllen folgende Aufgaben:

  • Pulvereinzug
  • Förderung des Mediums mit guter Pumpwirkung
  • Scherung

Sie eignen sich für leicht fließfähige Stoffe mit hoher Förderleistung und stehen in den Größen SBI-R10: 300 l/min + 9 kg/min, SBI-R20: 420 l/min + 18 kg/min, SBI-V520: 950 l/min + 34 kg/min, SBI-V530: 1.230 l/min + 68 kg/min und SBI-V540: 1.900 l/min + 80 kg/min zur Verfügung.

Im Detail

  • Die SB-Serie hat trapezförmige Zähne welche je nach Applikation durch 4 Distanzscheiben einen entsprechenden Spalt bilden.
  • Die Zähne der SBH-Serie haben ein Rechteckprofil und bilden kleine radiale Spalte für höchste Scherraten. Verschiedene Impeller/Deckel stehen je nach Prozess zur Verfügung.
  • Die SBI-Serie hat einen integrierten Läufer zuzüglich 2 Reihen von statischen und dynamischen Zähnen für duale Anwendungen.
  • Die SBI Scherpumpe vereint 3 Aufgaben:
    1. Zieht Pulver ein
    2. Fördert das Medium mit guter Pumpwirkung
    3. Schert das Produkt
  • Geeignet für niederviskose Medien mit hoher Förderleistung
  • Fünf Größen stehen zur Verfügung:
    • SBI-R10: 300 l/min + 9 kg/min
    • SBI-R20: 420 l/min + 18 kg/min
    • SBI-V520: 950 l/min + 34 kg/min
    • SBI-V530: 1.230 l/min + 68 kg/min
    • SBI-V540: 1.900 l/min + 80 kg/min