Вентили

Вентили

Мембранный вентиль

Anwendungsbereiche Unsere Membranventile sind speziell für aseptische Prozesse in der Pharma-, Lebensmittel-, Getränke- und Chemieindustrie entwickelt . Sie werden sowohl für die Flusssteuerung als auch für die Öffnen/ Schließen- Anwendungen eingesetzt.
Betriebsdruck Bis zu 10 bar
Betriebstemperatur -30 bis 150⁰C (Je nach Membran und Antrieb)
Nennweite DN 6 – DN 100
Körperwerkstoffe 1.4435 (ASTM A352 CF3M), ASME BPE 316L, 1.4435 (316L) Schmiedekörper, 1.4435-BN2 (316L) Fe<0.5% Schmiedekörper
Dichtwerkstoffe EPDM, EPDM+PTFE, EPDM/FPM, Silikon
Anschlussarten Schweißstutzen, Klemmstutzen, Verschraubung, Flansche, Anschluss nach DIN, ISO, ASME, BPE, SMS
Antrieb/Betätigung Manuell (Kunststoff oder Stahl), pneumatisch (Kunststoff oder Stahl, einfachwirkender oder doppeltwirkender), elektrisch
Instrumentierung/Zubehör Stellungsregler, Prozessregler, Durchflussregler
Körperausführung Gusskörper, Schmiedkörper, 2/2 Wege, 3/2 Wege, tankboden, mehrwege
Oberflächen Ra 0.2µm – 1.2µm
Zertifizierung FDA 177.1550 Kunstharz, FDA 177.2600 Elastomer, USP 28 class VI Chapter 87 Viton, USP 28 class VI Chapter 88 Viton, 3A, EN 10204 – 3.1, CE-PED/97/23/EC, EHEDG

Vermischungssichere Doppelsitzventile

Anwendungsbereiche Die Doppelsitzventile sind als kompakte und effiziente Möglichkeit entwickelt, um verschiedene Medien in verschiedenen Prozessen der Lebensmittel-, Getränke-, Pharma-, und der Chemieindustrie von einander zu trennen. Eine flexible Lösung für hochautomatisierte Prozesse und Manifolds wie in Molkerei, Brauerei, Wein- und Kosmetikherstellung.
Betriebsdruck Bis zu 10 bar
Betriebstemperatur -10 – 120⁰C (EPDM)
Nennweite DN 25 – DN 100
Körperwerkstoffe Teile in Kontakt zu dem Medium: 1.4404 (316L) or 304, Andere Teile: Edelstahl 304
Dichtwerkstoffe EPDM FDA 177.2600, Optional FPM (Viton R)
Anschlussarten DIN, SMS, RJT, IDF
Antrieb/Betätigung Pneumatisch (einfachwirkende oder doppeltwirkende), manuell
Instrumentierung/Zubehör Stellungsregler und Stellungssensor, Prozessregler, Wärmedämmung, Dampfsperre, Membran Hohlraum
Körperausführung Umschaltsitzventil, Einteilig (mini), Design mit Reinigunsball, Tankboden
Oberflächen Interne Oberflächee: Ra 0.5µm – 0.8µm, Externe Oberfläche: sandgestrahlt or poliert

Automatisierte Regelventile

Ventil Optionen Aseptisches Nichtspeicherungregelventil, Schrägsitzventil, Absperrventil, Scheibenventil (zweiteilig und dreiteilig), Membranventil
Nennweite DN 25 – DN 100
Betriebsdruck Bis zu 10 bar
Betriebstemperatur -10⁰C – 150⁰C je nach Ventil
Körperwerkstoffe 1.4301/1.4404 und 1.4435 Nb2 (304/316L)
Antrieb/Betätigung Pneumatisch (einfachwirkend und doppeltwirkend)
Stellungsregler/Prozessregler Schutzniveau: IP67 oder Ex DII BT4, Analogsignal Eingang: 0/4 – 20 mA, 0-5/10V, Analogsignal Ausgang: 0/4 – 20 mA, 0-5/10V, Bus Protokol: Device NET BUS, Leistung: 24V DC
Regler Selbstregelventilfunktion , 4 – 20 mA Ausgang, 24V DC Ausgang, Auch mit Induktionsblock und Sensorschalter, Bus Protokol: AS-I BUS, Leistung: 24VDC/220VAC/110V

Шаровой вентиль

Anwendungsbereiche Eine einfaches, robustes Ventil, das wenig Wartung erfordert. Das Ventil eignet sich für ein breites Spektrum von Prozessen, vor allem für turbulente Strömungen, wo geringeres Drehmoment wesentlich ist.
Betriebsdruck 10 bis 30 bar (Je nach Art)
Betriebstemperatur -10⁰C bis 180⁰C (Je nach Art)
Nennweite DN 10 – DN 100
Körperwerkstoffe Teile in Kontakt zu dem Medium: 304/316L
Dichtwerkstoffe EPDM, NBR, Viton, Silikon/Dictung: PTFE
Anschlussarten Schweißstutzen, Verschraubungen, Klemmstutzen (DIN, SMS, IDF, RJT, FIL)
Antrieb/Betätigung Manuell, pneumatisch, elektrisch
Instrumentierung/Zubehör Stellungssensor and Stellungsregler
Körperausführung Scheiben Typ, 2/2 Wege, 3/2 Wege, Nichtspeicherung, Tankboden, Industriell (geflanscht)
Oberflächen 0.25µm elektrisch poliert – 0.8µm mechanisch poliert
Zertifizierung FDA 177.1550 Kunstharz, FDA 177.2600 Elastomer, USP 28 class VI Chapter 87 Viton, USP 28 class VI Chapter 88 Viton, 3A, EN 10204 – 3.1, CE-PED/97/23/EC

Вентиль для взятия проб

Anwendungsbereiche Das Probenahmeventil wird für die Sterilisation vor und nach der Probenahme verwendet. Wir bieten verschiedene Arten von Probenahmeventile, um eine breite Palette von Systemanforderungen abzudecken.
Betriebsdruck Bis zu 10 bar
Betriebstemperatur -10⁰C – 150⁰C (je nach Dichtung)
Nennweite DN 5 – DN 25
Körperwerkstoffe Körper: AISI 304 or 316L, Welle: AISI 304 or 316L, Feder: AISI 304, Griff: AISI 304
Dichtwerkstoffe Dichtung: EPDM oder PTFE, O-Ring: NBR
Anschlussarten Rohrschweissen, Tankschweissen, Verschraubungen, Klemmstutzen
Antrieb/Betätigung Manuell, pneumatisch
Instrumentierung/Zubehör Schutzhülse, Verriegelungsgriff, Auto reset
Körperausführung Normal oder gerade (für Joghurt)

Запорный вентиль

Anwendungsbereiche Das Rückschlagventil sorgt dafür, dass das Fluid nur in eine Richtung fliesst. Es wird in der Lebensmittel-, Getränke-, Wein-, Öl-, Kosmetik-, Pharma- und Chemieindustrie eingesetzt.
Betriebsdruck Bis zu 10 bar
Betriebstemperatur -10°C bis 120°C (EPDM)
Nennweite DN25-DN100
Körperwerkstoffe Gehäuse/Welle AISI 316L/AISI 304
Dichtwerkstoffe EPDM, NBR, FPM, oder PTFE Dichtung nach FDA177.2600
Anschlussarten Schweißstutzen, Verschraubungen, Klemmstutzen, DIN11851, DIN SMS, RJT, IDF, ISO, 3A
Antrieb/Betätigung Manuell
Oberflächen Ra<0.8µm

Sicherheitsventile

Anwendungsbereiche Das Sicherheitsventil wird verwendet, um das Rohr und die Pumpe vor Überdruck zu schützen. Die sichere Konstruktion des Ventils verhindert Geräteausfall aufgrund des Drucks. Mit sanitärem Edelstahl-Design ist das Ventil die beste Wahl für Schutzeinrichtungen in der Milch-, Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- und Feinchemieindustie.
Betriebsdruck Einstellbare Feder (0-3 bar / 0-6 bar / 0-10 bar
Betriebstemperatur 121°C (EPDM)
Nennweite DN10-DN100
Dichtwerkstoffe EPDM, NBR, FPM
Anschlussarten DIN, IDF, RJT, 3A, SMS, Klemmstutzen, Flansche, Schweißstutzen, Verschraubungen
Antrieb/Betätigung Manuell und pneumatisch

Überströmventile (Air Release)

Anwendungsbereiche Das Entlüftungsventil ist ein zuverlässiges, automatisches Entlüftungsventil , das senkrecht auf der Oberseite einer Pipeline/eines Behälters oder vor dem Einlass der Entfernung einer Pumpe installiert wird, wobei das Ablassen von Luft erforderlich ist.
Betriebsdruck Bis zu 10 bar
Betriebstemperatur Bis zu 90°C
Körperwerkstoffe Edelstahl AISI304
Dichtwerkstoffe Ball: PP, Dichtungsring: EPDM, optional: NBR (Buna N), FPM (SFY)

Überströmventile (Rebreather)

Anwendungsbereiche Das Ventil wird in Druckbehältern oder Rohrleitungssystemen verwendet. Das Entlüftungsventil dient dem Luftablass, wenn der Druck höher als der Solldruck ist, und dem Öffnen, wenn sich das Rohrsystem im Vakuum befindet. Das Ventil wird in der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie eingesetzt.
Betriebsdruck 0.5-2 bar, Vakuum: 0.3-0.9 bar
Betriebstemperatur -10°C bis 130°C
Nennweite DN25-DN50
Körperwerkstoffe ASTM 304/1.4301, 316L1.4404
Dichtwerkstoffe Dichtung: EPDM FPM
Anschlussarten Klemmstutzen, Schweißstutzen, Verschraubungen, DIN, SMS, IDF, ISO